Neuraltherapie in der Orthopädie

Information nur für Fachkreise

Zielgruppe:
Heilpraktiker
HP-Anwärter
Physiotherapeuten mit HP Ausbildung
Physiotherapeuten als HP-Anwärter

Die neue Gesetzgebung für den HP ist bereits berücksichtigt.

Halbtages Seminar/Workshop

Informationen:
14:00 bis 18:00 Uhr
Gebühr einschl. Materialkosten: 180 €
Bei Buchung beider neuraltherapeutischen Seminare am gleichen Wochenende erhalten Sie auf beide Seminarteile 20% Nachlass.

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen

Seminarbeschreibung:
Wie und mit was behandle ich muskulären Hartspann durch subcutane Quadellung und wie löse ich vorher die fascialen Verklebungen? Wie und mit welchen Mitteln beeinflusse ich positiv durch Neuraltherapie eine Kapselschwellung und kümmere mich danach mit welchen Maßnahmen um den lymphatischen Abfluss?

Wenn Sie sich solche Fragen stellen, wird Ihnen dieses Seminar eine große Hilfe sein, Ihr orthopädisches Patientenklientel optimal zu betreuen.
Von der chronische Arthrose bis zur akuten Zyste erhalten Sie neuraltherapeutische Behandlungsvorschläge, einschließlich der Medikamente bzw. Neuraltherapeutika, die dem Krankheitsbild entsprechend den größten Erfolg erwarten lassen.

Therapieziel:
Sicherheit bei der Behandlung von chronischen und akuten orthopädischen Erkrankungen in der Schmerzphase durch Neuraltherapie.